Prävention in der Pflege

 

Stress- und Gewaltprävention in der Pflege

 

Wir sind Deutschlands größter systemischer Anbieter und stehen Ihnen mit unseren  Dienstleistungen als kompetenter, zuverlässiger und lösungsorientierter Partner zur Seite.

Hierbei erfüllen wir alle gesetzlichen Anforderungen gemäß § 5 SGB XI sowie § 20b SGB V. Wir sind erfahren in der Zusammenarbeit mit gesetzlichen Krankenkassen und weiteren Kostenträgern der Sozialversicherung.

Auf Wunsch stellen wir fachkundige Prozessberater, die den Maßnahmenbedarf ermitteln sowie den Entwicklungszyklus kompetent begleiten.

Als Experten in der systemischen Stress- und Gewaltprävention bieten wir darüber hinausgehend unterschiedliche Bausteine an, die im Rahmen der Alten- und Krankenpflege eingesetzt werden können: von ein- bis dreitägigen Workshops bis hin zum vollständigen Entwicklungsprozess, der auch die Einführung neuer Prozesse und Instrumente beinhalten kann, schnüren wir je nach Bedarf das für Sie passende Paket.

Unser bundesweites Netzwerk, das aus über 700 hochqualifizierten systemischen Fachkräften besteht, deckt das gesamte Bundesgebiet lückenlos ab und steht jederzeit flexibel zu Ihrer Verfügung.

Für die weiteren Präventionsprinzipien "Bewegung", "Ernährung", "kognitive Leistungsfähigkeit" und "psychosoziale Teilhabe" arbeiten wir mit Kooperationspartnern zusammen.

 

Unser Angebot

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.